NobraControl Digitalregler

Das digitale Reglerteil für alle Nobra-Vibratoren ‘NobraControl’!

Die voll-elektronische ‘NobraControl’ ermöglicht über Tipptasten eine äusserst variable rhythmische Steuerung, sowie per bluetooth die Anbindung und Kontrolle durch den Computer, handy/smartphone und über das Internet.

Die veränderlichen Parameter für das Tipptasten-gesteuerte Pulsieren sind dessen Wellenlänge und Amplitude, sowie der Wechsel zwischen den Wellenformen ‘Rechteck’, ‘Sinus’, ‘Sägezahn links’ und ‘Sägezahn rechts’. Darüber hinaus können bis zu drei komplexere ‘Stimulations-Sequenzen’ abgerufen werden. Für diese Stimulationssequenzen stellt die software NobraControl 3.0 einen Editor bereit, über den eine völlig freie Programmierung und dann Ablegung im internen Speicher des digitalen Steuerteils vorgenommen werden kann.

Andere Module der software ‘NobraControl 3.0′ erlauben weitere raffinierte Steuerungsmöglichkeiten, u.a. z.B. auch die Steuerung über sound. Für die Kontrolle über alle Grenzen hinweg über’s Internet dient die software ‘traviesadora’. Bluetooth ermöglicht ausserdem eine einfache Remote-Steuerung (ca. 12 m Reichweite) per App auf smartphone oder handy.

Digitalregler NobraControl

Der NobraControl Digitalregler ist bestellbar als Ausstattungsoption zu allen Nobra-Vibratoren und auch einzeln zum Nachrüsten:

Digitalregler NobraControl im shop bei Nobra

Handhabung

Die NobraControl einschalten auf ‘I’. (Es gibt beim Einschalten eine Verzögerung von ca. 5 Sekunden, bis die Kontroll-LED von rot auf grün wechselt (umgekehrt im ‘bluetooth-Unsichtbarmodus’, siehe weiter unten) und die Schwingung einsetzt. Wird das Steckernetzteil angeschlossen, wird die Stromversorgung automatisch und unterbrechungsfrei von Batterie- auf Netzteil-Betrieb umgeschaltet.)

Der Drehregler regelt die Gesamtintensität des manuell über die Tipptasten oder per Computersteuerung erzeugten rhythmischen Pulsierens der Vibration.

Tipptasten-Steuerung im ‘stand-alone’ Betrieb. Von links nach rechts bei Sicht auf die LED:

Taste I verlängert die Pulsweite

Taste 2 verkürzt die Pulsweite

Taste 3 verkleinert Abstand Min Max

Taste 4 vergrössert Abstand Min Max (Die Grundeinstellung des Min-Max Abstands (die Amplitude des pulsierenden Rhythmus) ist für eine am Start gleichmässige Vibration auf 0 gesetzt, nach dem ersten Einschalten daher diese Taste zuerst bedienen, um ein Pulsieren zu erreichen)

Tasten 1 + 2 zusammen gedrückt schalten die Pulsform um: Sinus, Sägezahn links, Sägezahn rechts, Rechteck

Tasten 1 + 3 zusammen gedrückt speichern die aktuelle Einstellung für den nächsten Neustart (LED leuchtet kurz orange auf. Ab jetzt lässt die NobraControl den Vibrator beim Einschalten in genau diesem Rhythmus loslegen)

Tasten 3 + 4 zusammen rufen drei abgespeicherte, vorher am Computer beliebig programmierbare Sequenzen nacheinander ab

Tasten 1 + 4 zusammen schalten um zwischen bluetooth-sichtbar oder -unsichtbar Modus. Umschaltung wird jeweils erst beim nächsten Einschalten gültig: sichtbar Modus angezeigt durch grünes Aufleuchten, unsichtbar Modus durch rotes Aufleuchten

Computer-Steuerung:

Die Anbindung an den Computer erfolgt über Bluetooth. Dazu die NobraControl einschalten und mit dem Bluetooth-Manager das Gerät suchen lassen und eine Verbindung herstellen. Pin: 1-2-3-4 (Über windows PC software änderbar)

Die Steuerung des Vibrators kann jetzt vom Computer übernommen werden.

Als Programme stehen zur Verfügung:

‘NobraControl 3.0′ mit Modulen zur Rhythmus- und Soundsteuerung und zum Erstellen der Stimulationssequenzen.

NobraControl 3.0 Rhythmus- und Sound download: NobraControl (5361)

Traviesadora Internet-Fernsteuerung mit chat.

Traviesadora-chat download: Traviesadora 1.0 (2628)

2 comments to NobraControl Digitalregler

  • Andreas Rudolf

    Kann man dem Partner auch die Steuerung so überlassen, dass Frau nichts machen kann – also ausgeliefert ist den Ideen des Partners?

  • admin

    Hi Andreas,

    entschuldige bitte die lange Leitung, wir bekommen leider immerzu eine Flut von Kommentar-Spam und Deine Frage steckte dazwischen!

    Doch klar, der Partner kann die Steuerung übernehmen. Zumal wenn Frau gefesselt ist, kann sie dagegen nichts unternehmen.

Leave a Reply